Sind die „alten grauen Führerscheine“ in den anderen europäischen Ländern noch gültig?

Wir stellen ein - Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kanzlei und weitere Informationen.

JA!

Bußgeldbescheid erhalten? Zahlen Sie nicht vorschnell!

Ein Einspruch kann sich lohnen. Erhalten Sie jetzt von unserem Verkehrsrechtexperten kostenlos & unverbindlich eine erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten.

Nach dem Abkommen über den Straßenverkehr vom 19.09.1949 (hier Art. 24 Abs.1), werden alle gültigen „nationalen Führerscheine“ im europäischen Ausland anerkannt. Mithin auch der „graue“ Führerschein. Erst wenn dieser in Deutschland nicht mehr gültig wäre, wäre er folglich auch im europäischen Ausland nicht mehr gültig.