Altersvorsorge – Einverständniserklärung zur Informationsweitergabe

Wir stellen ein - Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kanzlei und weitere Informationen.

 

WURDEN SIE GEBLITZT?

Fast jeder 2.verschickte Bußgeldbescheid ist fehlerhaft oder angreifbar. Schicken Sie uns jetzt kostenlos & unverbindlich Ihren Bescheid. Wir prüfen ihn binnen 24 h für Sie auf mögliche Fehler.

Die Einverständniserklärung zur Informationsweitergabe bei der privaten Altersvorsorge muss für die Beitragsjahre 2002 und 2003 spätestens bis 31.12.2004 und für das Beitragsjahr 2004 bis zum 31.12.2005 abgegeben werden.