Menü

Kompetent & zuverlässig beraten
Ihr gutes Recht ist unser Anspruch

Neuregelung bei der Arbeitslosenhilfe zum 01.01.2003

Zum 01.01.2003 wurde für Empfänger von Arbeitslosenhilfe die Anrechnung ihres Einkommens und ihres Vermögens neu geregelt. Danach beträgt der Mindestfreibetrag beim anzurechnenden Einkommen des (Ehe-)Partners des Arbeitslosen 482,33 € monatlich. Das Existenzminimum wird nur noch zu 80 % zu Grunde gelegt. Auch der pauschale Vermögensfreibetrag wird abgesenkt. Der bisherige zusätzliche Freibetrag beim Einkommen des erwerbstätigen (Ehe-)Partners in Höhe von 150,73 € entfällt. Für Fälle aus dem Zeitraum 01.10.2002 bis 31.12.2002 gelten die alten Regelungen, jedoch nur für den aktuellen Bewilligungszeitraum. Wird jemand durch die Neuregelungen sozialhilfebedürftig, so gelten die alten Regelungen auf Antrag des Arbeitslosen das gesamte Jahr 2003 weiter. Die übrigen gesetzlichen Regelungen zur Anrechnung von Einkommen gelten für das Jahr 2003 unverändert. Der pauschale Vermögensfreibetrag beim Bezug von Arbeitslosenhilfe von 520 € je vollendetem Lebensjahr des Arbeitslosen und seines Partners wird auf 200 € abgesenkt. Der Höchstbetrag sinkt gegenüber 2002 jeweils von 33.800 € auf 13.000 €. Für Fälle aus dem Zeitraum 01.10.2002 bis 31.12.2002 gelten die alten Regelungen, jedoch nur für den aktuellen Bewilligungszeitraum. Wurde der Arbeitslose vor dem 01.01.1948 geboren, gelten die bisherigen Vermögensfreibeträge.

Jetzt Soforthilfe vom Anwalt

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Beratungsanfrage.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal
Hans Jürgen Kotz

Hans Jürgen Kotz

Mein Name ist Hans Jürgen Kotz und ich bein Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Als Gründer der Kanzlei Kotz kann ich auf eine langjährige Erfahrung in zahlreichen Rechtsbereichen zurückblicken und Sie kompetent und zuverlässig beraten und vertreten [...] mehr zu

Ratgeber und hilfreiche Tipps unserer Experten

Weitere interessante Urteile

§ Immer gut beraten

02732 791079

Bürozeiten: 
Mo-Fr: 08:00 – 18:00 Uhr

Strafrecht-Notfallnummer

0176 433 13 446

24 h / 7 Tage die Woche

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Rechtsanwälte Kotz. Mehr Infos anzeigen.

Bewertungen bei Google

Erstgespräch zum Festpreis!

Wir analysieren für Sie Ihre aktuelle rechtliche Situation und individuellen Bedürfnisse. Dabei zeigen wir Ihnen auf, wie in Ihren Fall sinnvoll, effizient und möglichst kostengünstig vorzugehen ist. Weitere Infos.

Wir sind bekannt aus

Funk, Fernsehen und Print