Auswerten einer fremder Datenbanken im Web ist verboten

Auswerten einer fremder Datenbanken im Web ist verboten

Landgericht Berlin

AZ: 16 0 446


Das regelmäßige Auswerten einer Datenbank im Internet ohne Genehmigung des Inhabers für eigene gewerbliche Zwecke verletzt nach einem Urteil des Landgerichts Berlin das Urheberrecht des Datenbankherstellers (§ 87b des Urheberrechts-Gesetzes). Dieser kann daher Unterlassung und Schadensersatzansprüche geltend machen. Als Datenbank im juristischen Sinne gilt jede systematische Zusammenstellung von Daten, die mit nicht bloß unerheblichem Aufwand angelegt oder gepflegt wird (§ 87a des Urheberrechts-Gesetzes).