Menü

Kompetent & zuverlässig beraten
Ihr gutes Recht ist unser Anspruch

Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post greift gegen Dialer durch!

1. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (kurz RegTP) hat wiederum 25.000 Dialerregistrierungen widerrufen. So wurden den Unternehmen Intexus GmbH, Global-Netcom GmbH und Consul Info B.V. von der RepTP insgesamt 25.000 Dialerregistrierungen rückwirkend entzogen. Grund für den Widerruf war, das Fehlen ein sog. „Wegsurfsperre“. Fehlt eine solche Sperre wird die Verbindung zu der vorher angewählten Mehrwertdiensterufnummer des Dialers weiter aufrechterhalten, selbst wenn anschließend kostenfreie oder „günstigere“ Internetseiten besucht werden. Diese Entscheidung ist noch nicht bestandskräftig.

2. Bereits im Oktober 2003 hatte die RegTP fast 400.000 Dialerregistrierungen widerrufen. Der Widerruf dieser Registrierungen ist nunmehr auch bestandskräftig geworden. Ein betroffenes Unternehmen hatte gegen die Entscheidung vor dem Verwaltungsgericht Köln geklagt, in der mündlichen Verhandlung jedoch nunmehr die Klage zurück genommen.  Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hatte aufgrund des Mehrwertdienstemissbrauchsgesetzes die Registrierung von 400.000 Dialern zurückgenommen, die den Mindestanforderungen nach dem Mehrwertdienstemissbrauchsgesetz nicht entsprochen haben. Zudem wurde die Abschaltung derjenigen 0190-Nummern angeordnet, unter denen sich diese Dialer eingewählt haben. Außerdem wurde den Netzbetreibern die Rechnungslegung für diese Rufnummern untersagt.

3. Die betroffenen Dialer (Punkt 1 und 2) gelten daher als niemals registriert, es besteht daher keine Zahlungsverpflichtung für Verbindungen, die über diese Dialer zustande gekommen sind.Entdecken Sie auf Ihrer Telefonrechnung Dialerverbindungen, so können Sie über die Dialerdatenbank der RegTP unter:

www.regtp.de/mwdgesetz/start/fs_12.html überprüfen, ob der Dialer überhaupt bei der RegTP registriert ist bzw. war.


Dies ist nur ein Anfang, nun muss weiterhin hart gegen die Dialeranbieter und die unseriösen Telefonmehrwertanbieter vorgegangen werden!

Jetzt Soforthilfe vom Anwalt

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Beratungsanfrage.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal
Dr. Christian Gerd Kotz

Dr. Christian Gerd Kotz

Mein Name ist Dr. Christian Gerd Kotz. Ich bin Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, sowie Notar mit Amtssitz in Kreuztal. Selbstverständlich berate und vertrete ich meine Mandanten auch zu jedem anderen Thema im Raum Siegen und bundesweit [...] mehr zu

Ratgeber und hilfreiche Tipps unserer Experten

Weitere interessante Urteile

§ Immer gut beraten

02732 791079

Bürozeiten: 
Mo-Fr: 08:00 – 18:00 Uhr

Strafrecht-Notfallnummer

0176 433 13 446

24 h / 7 Tage die Woche

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Rechtsanwälte Kotz. Mehr Infos anzeigen.

Bewertungen bei Google

Erstgespräch zum Festpreis!

Wir analysieren für Sie Ihre aktuelle rechtliche Situation und individuellen Bedürfnisse. Dabei zeigen wir Ihnen auf, wie in Ihren Fall sinnvoll, effizient und möglichst kostengünstig vorzugehen ist. Weitere Infos.

Wir sind bekannt aus

Funk, Fernsehen und Print