Ehescheidungsantrag – Allgemein:

Ehescheidungsantrag – Allgemein:

Um das Ehescheidungsverfahren einzuleiten, muss einer der Ehegatten einen Ehescheidungsantrag gem. § 622 Abs. 1 ZPO stellen. Dies kann er aber nicht selber tun, sondern er muss hierzu gem. § 78 ZPO einen Rechtsanwalt beauftragen.

HABEN SIE EINEN BUßGELDBESCHEID ERHALTEN?

Nicht vorzeitig zahlen! Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft oder angreifbar. Wir prüfen Ihren Bescheid innerhalb 24 h kostenlos & unverbindlich auf mögliche Fehler. Nutzen Sie unseren neuen Service.

Der Ehescheidungsantrag muss vom beauftragten Rechtsanwalt beim Familiengericht (dies ist eine besondere Abteilung beim Amtsgericht) eingereicht werden.