Gefährliche Hunde brauchen in Hessen Haftpflichtversicherung!

Im Bundesland Hessen müssen in Zukunft, nach einem am 21.11.2002 verabschiedeten Gesetz, Halter von „gefährlichen Hunden“ eine Haftpflichtversicherung über mind. 500.000 Euro abschließen.