Maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2003

Maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2003


Ab dem 01.01.2003 wird in den neuen §§ 1 und 2 der Beitragszahlungsverordnung die Berechnung der Gesamtsozialversicherungsbeiträge geregelt. Wesentliche Neuerung ist, dass die Lohnsteuerstufen nicht mehr von Hand berechnet werden dürfen. Damit fallen auch die bisherigen Beitragsberechnungstabellen ersatzlos fort. Der Gesamtsozialversicherungsbeitrag und die Beitragsbemessungsgrenzen werden je Kalendermonat für die Kalendertage berechnet, an denen eine versicherungspflichtige Beschäftigung besteht. Ein voller Kalendermonat wird immer mit 30 Tagen angesetzt. Berechnungsbasis ist das aus der Beschäftigung erzielte Arbeitsentgelt bis zur monatlichen Beitragsbemessungsgrenze. Das weitere Verfahren zur Ermittlung des Arbeitnehmer- bzw. des Arbeitgeberanteils am Gesamtsozialversicherungsbeitrag schreibt § 2 vor.

Die Verordnung bestimmt den maßgeblichen Wert für das Versicherungs-, Beitrags- und Leistungsrecht. Dies geschieht durch Fortschrei­bung der jeweiligen Vorjahreswerte in der Rentenversicherung entsprechend den gesetzlichen Regelungen. Die Fortschreibung erfolgt gemäß der Steigerungsrate der Bruttolohn- und -gehaltssumme je durchschnittlich beschäftigten Arbeitnehmer im Jahr 2001 in Höhe von 1,77 % in den alten Ländern und in Höhe von 2,00 % in den neuen Ländern.

Überblick über die Rechengrößen der Sozialversicherung:

Beitragsbemessungsgrenzen

2002

2003

West

Ost

West

Ost

HABEN SIE EINEN BUßGELDBESCHEID ERHALTEN?

Nicht vorzeitig zahlen! Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft oder angreifbar. Wir prüfen Ihren Bescheid innerhalb 24 h kostenlos & unverbindlich auf mögliche Fehler. Nutzen Sie unseren neuen Service.

Monat

Jahr

Monat

Jahr

Monat

Jahr

Monat

Jahr

Rentenversicherung der Arbeiter & Angestellten

4.500 €

54.000 €

3.750 €

45.000 €

5.100 €

61.200 €

4.250 €

51.000 €

knappschaftliche Rentenversicherung

5.550 €

66.600 €

4. 650 €

55.800 €

6.250 €

75.000 €

5.250 €

63.000 €

Arbeitslosenversicherung

4.500 €

54.000 €

3.750 €

45.000 €

5.100 €

61.200 €

4.250 €

51.000 €

Krankenversicherung

3.375 €

40.500 €

3.375 €

40.500 €

3.450 €

41.400 €

3.450 €

41.400 €

Pflegeversicherung

3.375 €

40.500 €

3.375 €

40.500 €

3.450 €

41.400 €

3.450 €

41.400 €

Versicherungspflichtgrenzen

2002

2003

West

Ost

West

Ost

Monat

Jahr

Monat

Jahr

Monat

Jahr

Monat

Jahr

Kranken- und Pflegeversicherung

3.375 €

40.500 €

3.375 €

40.500 €

3.825 €

45.900 €

3.825 €

45. 900 €

Kranken- und Pflegeversicherung

für PKV-Mitglieder am 31.12.2002

3.450 €

41.400 €

3.450 €

41.400 €