Krankenkassen müssen Befruchtung mittels Spermieninjektion bezahlen!

Krankenkassen müssen Befruchtung mittels Spermieninjektion bezahlen!

Bundessozialgericht

Bußgeldbescheid erhalten? Zahlen Sie nicht vorschnell!

Ein Einspruch kann sich lohnen. Erhalten Sie jetzt von unserem Verkehrsrechtexperten kostenlos & unverbindlich eine erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten.

Az.: B 1 KR 22/00 R; B 1 KR 17/00 R; B 1 KR 40/00 R


Die Krankenkassen müssen nach einem Urteil des Bundessozialgericht (Az.: B 1 KR 22/00 R; B 1 KR 17/00 R; B 1 KR 40/00 R) künftig die Behandlung zur künstlichen Herbeiführung einer Schwangerschaft mittels Spermieninjektion (die Kosten pro Versuch liegen bei ca. 7.000 DM) bezahlen.