Fentanyl-Pflaster-Verschreibung – eigenverantwortliche Selbstgefährdung oder einverständliche Fremdgefährdung?