Verletzung durch Wildschweineber – Schmerzensgeldanspruch