Mord – wann handelt der Täter heimtückisch?