Wer kann ein Testament machen?

Wir stellen ein - Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kanzlei und weitere Informationen.

Seinen letzten Willen kann jeder formulieren, der volljährig und im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist. Testamente, die selbst verfasst werden, müssen eigenhändig geschrieben und mit Datum, Ortsangabe und vollem Namenszug versehen sein!

HABEN SIE EINEN BUßGELDBESCHEID ERHALTEN?

Nicht vorzeitig zahlen! Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft oder angreifbar. Wir prüfen Ihren Bescheid innerhalb 24 h kostenlos & unverbindlich auf mögliche Fehler. Nutzen Sie unseren neuen Service.

Daneben steht das notarielle Testament, das durch einen Notar verfasst wird und nur von dem/den Testierenden unterschrieben und vom Notar beglaubigt wird. Beide Formen, das eigenhändige Testament sowie das notarielle Testament haben gleiche Gültigkeit.