Vermächtnis

Vermächtnis

 Was ist der Unterschied zwischen Erbteil und Vermächtnis?


Wer Alleinerbe wird, erbt alles. Wenn jedoch mehrere Erben im Testament eingesetzt werden, erben sie das Vermögen als Gesamtheit zu Bruchteilen, d.h. ohne dass eine bestimmte Zuordnung der einzelnen Vermögensgegenstände auf die Erben erfolgt.

Will der Erblasser jedoch einzelne Vermögensgegenstände bestimmten Personen „vererben“, so stellt dies ein Vermächtnis dar. Der Vermächtnisnehmer wird nicht Erbe, sondern erwirbt einen Anspruch auf Übertragung des Vermögensgegenstandes (Geldbetrag oder Gegenstand) gegen den oder die Erben.