Vollstreckungstitel – Klagemöglichkeiten

Wir stellen ein - Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kanzlei und weitere Informationen.


TatbestandRechtsbefehlFristdauer
Rechtskräftiges Urteil beruht auf unrichtiger TatsachengrundlageRestitutionsklage1 Monat ab Kenntnis des Restitutionsgrundes, spätestens 5 Jahre ab Rechtskraft
Rechtkräftiges Urteil beruht auf schwersten VerfahrensmängelNichtigkeitsklage1 Monat ab Kenntnis des Nichtigkeitsgrundes bzw. Urteilszustellung, spätestens 5 Jahre ab Rechtskraft
Sittenwidrige TitelerschleichungLeistungsklage gem. §826 BGBunbefristet

HATTEN SIE EINEN AUTOUNFALL?

Haben Sie aber schon an Schadensersatz, Gutachter, Mietwagen oder Schmerzensgeld gedacht? Verzichten Sie nie wieder auf die Ihnen zustehenden Ansprüche. Wir helfen bei der Schadensregulierung und setzen Ihre Ansprüche zuverlässig und konsequent durch.