Artikel & Urteile zum Wohnungseigentumsgesetz (A-Z)

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Aktuell



Wohnungseigentumsgesetz WEG Recht
[newsbox id=“2758″]

Wissenswertes zum WEG Recht

Im Bereich des Wohnungseigentumsgesetzes gibt es eine Vielzahl von Problemen. Darf ich ohne Zustimmung der Miteigentümer Umbaumaßnahmen vornehmen. Darf die Miteigentümerversammlung über meinen Kopf hinweg Entscheidungen treffen. Darf ich Sondereigentum weiterverkaufen. Dürfen Gemeinschaftsanlagen einfach vermietet werden. Wer haftet für Beschädigungen etc. Wie Sie sehen, gibt es im Bereich des Wohnungseigentumsgesetzes eine Vielzahl von Fragen. Nachfolgend wollen wir Ihnen einige Interessante Urteile und Informationen zum Selbststudium darstellen.

Beratungsanfrage

Suchen Sie einen Rechtsanwalt für WEG-Recht?

Dann sprechen Sie uns an, wir sind jederzeit für Sie da! Wir beraten Sie kompetent und zuverlässig in allen WEG-rechtlichen Fragen. Gern auch bundesweit!
Beratungsanfrage

Neuste Artikel und Urteile zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

Grundstückskauf/Wohnungskauf

Wichtige Verkäuferzusicherungen müssen in notariellen Vertrag aufgenommen werden
BGH, Az.: V ZR 78/14, Urteil vom 06.11.2015
Leitsatz: Eine Beschreibung von Eigenschaften eines Grundstücks oder Gebäudes vor Vertragsschluss durch den Verkäufer, die in der notariellen Urkunde keinen Niederschlag […]

WEG-Anlage – Kameraattrappen von WEG-Eigentümern zulässig?

LG Frankfurt
Az: 2/13 S 24/13
Beschluss vom 11.11.2013

Die Klägerin wird darauf hingewiesen, dass die Kammer beabsichtigt, die Berufung durch einstimmigen Beschluss gem. § 522 Abs. 2 ZPO zurückzuweisen.
Es besteht Gelegenheit zur Stellungnahme binnen 3 Wochen, die […]

Eigentumswohnung – Beschaffenheitsvereinbarung eines Tiefgaragenstellplatzes

OLG Stuttgart
Az.: 7 U 182/11
Urteil vom 03.05.2012

1. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Stuttgart vom 18.08.2011 – 25 O 56/07 – abgeändert:
Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 6.519,00 EUR nebst […]

Wohnungseigentumsgemeinschaft – Klagebefugnis

Bundesfinanzhof
Az: IX R 56/08
Urteil vom 25.06.2009

Leitsätze:
1. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft ist im Verfahren über die einheitliche und gesonderte Feststellung der Bemessungsgrundlagen für Sonderabschreibungen nach dem Fördergebietsgesetz und für Absetzungen für Abnutzung nicht klagebefugt.
2. Das FG kann die […]

Wohnungseigentümer – Anspruch auf ordnungsgemäße Verwaltung

Bundesgerichtshof
Az: V ZR 177/11
Urteil vom 27.04.2012

Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 27. April 2012 für Recht erkannt:
Auf die Revision der Beklagten zu 1 wird das Urteil der 29. Zivilkammer des […]

WEG – Weisungsrecht für Hausmeister

BAG
Az.: 2 AZR 838/11
Urteil vom 27.09.2012

Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen vom 15. April 2011 – 6 Sa 3/11 – wird auf seine Kosten zurückgewiesen.
Tatbestand
Die Parteien des Revisionsverfahrens – der Kläger […]

WEG – Parkbügel auf Parkplatz

LG Düsseldorf
Az. 19 S 55/12
Urteil vom 14.03.2013

Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Amtsgerichts Grevenbroich vom 21. Mai 2012 (25 C 42/11) wird auf ihre Kosten zurückgewiesen.
Gründe
I.
Die Klägerin ist Mitglied der beklagten Wohnungseigentümergemeinschaft. Sie […]

WEG-Beschluss – Beschlussersetzung durch Gericht

LG Berlin
Az.: 55 S 52/12 WEG
Urteil vom 05.05.2013

I. Auf die Berufung der Kläger wird das am 18. Januar 2012 verkündete Urteil des Amtsgerichts Pankow/Weißensee – 7 C 168/11 WEG – teilweise abgeändert und wie folgt […]

Baumängel in WEG-Anlage – Sanierung

BGH
Az.: V ZR 182/12
Urteil vom 24.05.2013

Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 24. Mai 2013 für Recht erkannt:
Die Revision der Beklagten gegen das Urteil der Zivilkammer 85 des Landgerichts Berlin vom […]

WEG-Anlage – Überwachung per Videokamera

BGH
Az.: V ZR 220/12
Urteil vom 24.05.2013

Leitsatz: Der Eingangsbereich einer Wohnungseigentumsanlage kann mit einer Videokamera überwacht werden, wenn ein berechtigtes Überwachungsinteresse der Gemeinschaft das Interesse des einzelnen Wohnungseigentümers und von Dritten, deren Verhalten mitüberwacht wird, überwiegt und […]

WEG-Anlage – Modernisierung

LG Saarbrücken
Az.: 5 S 182/12
Urteil vom 28.03.2013

1. In Abänderung des Urteils des Amtsgerichts Saarbrücken vom 22.3.2012 – Az. 36 C 381/11 (12) – werden die Beschlüsse der Wohnungseigentümerversammlung der Wohnungseigentümergemeinschaft xxx, xxx, vom 17.11.2011,Tagesordnungspunkt 2, […]

Souterrainwohnung Schadensersatz aus Vertragsrückabwicklung

BUNDESGERICHTSHOF
Az.: VII ZR 493/00
Urteil vom 21.03.2002

Leitsätze:
Eine vom Bauträger gestellte Klausel, die vorsieht, dass der Bauträger erst haftet, wenn der Erwerber sich erfolglos bemüht hat, die ihm abgetretenen Gewährleistungsansprüche des Bauträgers gegen die anderen am Bau […]