Zirkusbetriebe: Bestimmte Tierarten sollen dort nicht mehr gehalten werden dürfen!

Der Bundesrat hat am 17.10.2003 die Bundesregierung aufgefordert eine Rechtsverordnung zu erlassen, die das Halten wildlebender Tiere (wie Affen, Elefanten und Großbären) in Zirkusbetrieben generell verbietet; zudem soll ein Zirkuszentralregister eingeführt werden (vgl. BR-Drs. 595/03). Durch das Halteverbot sollen diese Tierarten vor falscher Unterbringung, Ernährung und Pflege geschützt werden. Mit dem Zentralregister will man die hierfür länderübergreifende Überwachung gewährleisten.

Jedoch soll es Übergangsregelungen geben, so dass nicht auf einmal alle Affen, Elefanten und Großbären aus den Zirkusbetrieben „verschwinden“.