Zweige (überhängende): Entfernung durch Nachbar

Wir stellen ein - Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kanzlei und weitere Informationen.

Oberlandesgerichts Nürnberg

Az. 12 U 2174/00

Urteil vom 18.10.2000


Leitsätze:

– Der Eigentümer eines Grundstücks kann vom Besitzer des Nachbargrundstücks verlangen, dass dieser überhängende Zweige von seinen Bäumen bzw. Sträuchern entfernt.

– Beseitigt der Nachbar die überhängenden Zweige trotz Aufforderung mit Fristsetzung nicht, so kann der Eigentümer des beeinträchtigten Grundstücks die Zweige selber abschneiden.

– Die Kosten die Selbsthilfemaßnahme hat der Nachbar zu tragen, dem die jeweiligen Bäume oder Sträucher gehören.