Bundesrat will ein Gesetz gegen illegale Graffiti-Sprayer!

Wir stellen ein - Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kanzlei und weitere Informationen.

Das Bundesland Baden-Württemberg hat in den Bundesrat einen Gesetzesvorschlag zur Strafverschärfung bei Sachbeschädigung durch Graffiti-Sprayer eingebracht.

Bußgeldbescheid erhalten? Zahlen Sie nicht vorschnell!

Ein Einspruch kann sich lohnen. Erhalten Sie jetzt von unserem Verkehrsrechtexperten kostenlos & unverbindlich eine erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten.

Der Gesetzesvorschlag sieht vor, dass § 303 StGB (= Sachbeschädigung) dahingehend abgeändert wird, dass neben der Zerstörung oder Beschädigung fremder Sachen auch deren Verunstaltung unter Strafe gestellt wird.