Skip to content

Stadt haftet für Schäden durch herabfallende Teile einer Straßenlaterne!

Landgericht Osnabrück

Az.: 1 O 2803/02

Urteil vom 05.03.2003 


Leitsatz (vom Verfasser – nicht amtlich): Eine Stadt bzw. eine Gemeinde haftet grundsätzlich für Schäden, die durch herabfallende Teile einer Straßenlaterne entstehen.


Sachverhalt: Ein Fahrzeughalter verlangte von der beklagten Gemeinde den Ersatz von Reparaturkosten für seinen beschädigten Wagen, den er unter einer Straßenlaterne abgestellt hatte. Er behauptete, dass Teile der Straßenlaterne sich gelöst hätten und unmittelbar vor und auf seinem Fahrzeug aufgeschlagen seien. Die Gemeinde behauptete dagegen, dass sie ihre Verkehrssicherungspflicht nicht verletzt habe, da bei der letzten Überprüfung der Laterne keine Mängel festgestellt worden seien. Zum Schadenszeitpunkt habe zudem ein Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 65 km/h (Windstärke 8) geherrscht, herunterfallende Lampenteile seien daher als höhere Gewalt einzustufen.

Entscheidungsgründe: Das Gericht gab der Klage des Fahrzeughalters statt. Nach Ansicht der Richter ist die Gemeinde im vorliegenden Fall ihren Verkehrssicherungspflichten nicht in ausreichender Weise nachgekommen. Die Gemeinde hätte vielmehr für eine dauerhafte standsichere Aufstellung und Kontrolle der Straßenlaterne sorgen müssen. Auch der Einwand der „höheren Gewalt“ überzeugte die Richter nicht, da Stürme bis Windstärke 8 nicht außergewöhnlich sind und daher keine „höhere Gewalt“ darstellen.

Jetzt Soforthilfe vom Anwalt

Sie benötigen rechtliche Beratung? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an und erhalten eine unverbindliche Ersteinschätzung.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal
Hans Jürgen Kotz

Hans Jürgen Kotz

Mein Name ist Hans Jürgen Kotz und ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Als Gründer der Kanzlei Kotz kann ich auf eine langjährige Erfahrung in zahlreichen Rechtsbereichen zurückblicken und Sie kompetent und zuverlässig beraten und vertreten [...] mehr zu

Unsere Kontaktinformationen

Rechtsanwälte Kotz GbR

Siegener Str. 104 – 106
D-57223 Kreuztal – Buschhütten
(Kreis Siegen – Wittgenstein)

Telefon: 02732 791079
(Tel. Auskünfte sind unverbindlich!)
Telefax: 02732 791078

E-Mail Anfragen:
info@ra-kotz.de
ra-kotz@web.de

Rechtsanwalt Hans Jürgen Kotz
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt und Notar Dr. Christian Kotz
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Notar mit Amtssitz in Kreuztal

Bürozeiten:
MO-FR: 8:00-18:00 Uhr
SA & außerhalb der Bürozeiten:
nach Vereinbarung

Für Besprechungen bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung!

§ Immer gut beraten

02732 791079

Bürozeiten:
Mo-Fr: 08:00 – 18:00 Uhr


Strafrecht-Notfallnummer

0176 433 13 446

24 h / 7 Tage die Woche

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Rechtsanwälte Kotz. Mehr Infos anzeigen.

Ersteinschätzung anfordern

Wir analysieren für Sie Ihre aktuelle rechtliche Situation und individuellen Bedürfnisse. Dabei zeigen wir Ihnen auf, wie in Ihren Fall sinnvoll, effizient und möglichst kostengünstig vorzugehen ist. Fragen Sie jetzt unverbindlich nach unsere Ersteinschätzung und erhalten Sie vorab eine Abschätzung der voraussichtlichen Kosten einer ausführlichen Beratung oder rechtssichere Auskunft.