Skip to content

Teilkasko zahlt nicht bei Ausweichen vor Fuchs!

LG Coburg

Az.: 21 O 745/01

Urteil vom 25.07.2002


Leitsatz (vom Verfasser – nicht amtlich):

Die Teilkaskoversicherung braucht Unfallschäden, die durch ausweichen vor kleinen Wildtieren entstanden sind, nicht zu bezahlen. Weder die Sicherheit der Fahrzeuginsassen noch Gründe des Tierschutzes gebieten in einem solchen Fall ein Ausweichmanöver.


Sachverhalt:

Die Klägerin fuhr mit 60 km/h auf einer Landstrasse. In einer Linkskurve versuchte sie einem Fuchs auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Am Fahrzeug entstand aufgrund des Unfalls ein Totalschaden (ca. 7.700 €). Die Teilkaskoversicherung weigerte sich zu zahlen.

Entscheidungsgründe:

Das Landgericht Coburg wies die Klage ab. Nach Ansicht der Richter geht von einem Fuchs bei einer Kollision lediglich eine äußerst geringe Gefahr für die Wageninsassen aus. Ein Ausweichmanöver ist vom Versicherungsschutz jedoch nur gedeckt, wenn der Fahrer es zur Abwendung oder Minderung eines Schadens für geboten halten durfte. Dies ist nach Ansicht der Richter bei kleinen Wildtieren nicht der Fall. Lediglich bei Großwild wie Rehen oder Hirschen etc. ist ein Ausweichmanöver geboten und vom Versicherungsschutz gedeckt.

Sie benötigen rechtliche Hilfe?

Rufen Sie uns an um einen Beratungstermin zu vereinbaren oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Beratungsanfrage bzw. Ersteinschätzung.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal
Dr. Christian Gerd Kotz

Dr. Christian Gerd Kotz

Mein Name ist Dr. Christian Gerd Kotz. Ich bin Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, sowie Notar mit Amtssitz in Kreuztal. Selbstverständlich berate und vertrete ich meine Mandanten auch zu jedem anderen Thema im Raum Siegen und bundesweit [...] mehr zu

Ratgeber und hilfreiche Tipps unserer Experten.

Lesen Sie weitere interessante Urteile.

Unsere Kontaktinformationen.

Rechtsanwälte Kotz GbR

Siegener Str. 104 – 106
D-57223 Kreuztal – Buschhütten
(Kreis Siegen – Wittgenstein)

Telefon: 02732 791079
(Tel. Auskünfte sind unverbindlich!)
Telefax: 02732 791078

E-Mail Anfragen:
info@ra-kotz.de
ra-kotz@web.de
zum Kontaktformular

Rechtsanwalt Hans Jürgen Kotz
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt und Notar Dr. Christian Kotz
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Notar mit Amtssitz in Kreuztal

Bürozeiten:
MO-FR: 8:00-18:00 Uhr
SA & außerhalb der Bürozeiten:
nach Vereinbarung

Für Besprechungen bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung! Ersteinschätzungen nur auf schriftliche Anfrage per Anfrageformular.

Termin vereinbaren

02732 791079

Bürozeiten:
Mo-Fr: 08:00 – 18:00 Uhr

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Rechtsanwälte Kotz. Mehr Infos anzeigen.

Ersteinschätzung

Wir analysieren für Sie Ihre aktuelle rechtliche Situation und individuellen Bedürfnisse. Dabei zeigen wir Ihnen auf, wie in Ihren Fall sinnvoll, effizient und möglichst kostengünstig vorzugehen ist.

Fragen Sie jetzt unverbindlich nach unsere Ersteinschätzung und erhalten Sie vorab eine Abschätzung der voraussichtlichen Kosten einer ausführlichen Beratung oder rechtssichere Auskunft.