Menü

Kompetent & zuverlässig beraten
Ihr gutes Recht ist unser Anspruch

Vertretung von mehreren Mandaten durch einen Anwalt

nach RVG:

1. Allgemein:

Sofern der Rechtsanwalt in derselben Angelegenheit mehrere Personen vertritt (z.B. Eheleute, eine ungeteilte Erbengemeinschaft, eine BGB-Gesellschaft, nicht eingetragene Vereine, Wohnungseigentümergemeinschaften, GmbH & Co. KG´s sowie Architekten, die gemeinsam ein Büro führen), so erhöht sich gem. Nr. 1008 VV RVG die Verfahrens- und Geschäftsgebühr um den Faktor 0,3, bzw. bei Beitragsrahmengebühren um 30 %, wobei die Erhöhungen den Faktor 2,0 jedoch nicht übersteigen dürfen.

2. Beispiele in tabellarischer Form in €:

Beispiel 1:

Vertretung von Eheleuten im gerichtlichen Verfahren mit mündlicher Verhandlung und Abschluss eines Vergleiches.

Streitwert

bis

1.200 €

Streitwert

bis

2.000 €

Streitwert

bis

4.000 €

Streitwert

bis

6.000 €

Verfahrensgebühr:

110,50

172,90

318,50

439,40

Erhöhung Nr. 1008 VV (2 Auftraggeber = 0,3):

25,50

39,90

73,50

101,40

Terminsgebühr:

102,00

159,60

294,00

405,60

Einigungsgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Auslagenpauschale: (20 % von o.g. Gebühren, höchstens 20 €) und Kopiekosten (bis 50 Kopien à 50 Cent, jede weitere 15 Cent)

20,00

20,00

20,00

20,00

Summe netto:

343,00

525,40

951,00

1.304,40

Mehrwertsteuer z. Zt. 16 %:

54,88

84,06

152,16

208,70

Summe brutto in €:

397,88

609,46

1.103,16

1.513,10

 

Beispiel 2:

Vertretung von 4 Mandanten im gerichtlichen Verfahren mit mündlicher Verhandlung, Beweisaufnahme und Abschluss eines Vergleiches.

Streitwert bis

1.200 €

Streitwert bis

2.000 €

Streitwert bis

4.000 €

Streitwert bis

6.000 €

Verfahrensgebühr:

110,50

172,90

318,50

439,40

Erhöhung Nr. 1008 VV (4 Auftraggeber = 0,9):

76,50

119,70

220,50

304,20

Terminsgebühr:

102,00

159,60

294,00

405,60

Einigungsgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Auslagenpauschale: (15 % von o.g. Gebühren, höchstens 20 €) und Kopiekosten (bis 50 Kopien à 50 Cent, jede weitere 15 Cent)

20,00

20,00

20,00

20,00

Summe netto:

436,50

671,70

1.220,50

1.676,20

Mehrwertsteuer z. Zt. 16 %:

69,84

107,47

195,28

268,19

Summe brutto in €:

506,34

779,17

1.415,78

1.944,39

 


nach BRAGO:

1. Allgemein:

Sofern der Rechtsanwalt in derselben Angelegenheit mehrere Auftraggeber vertritt (z.B. Eheleute, Architekten, die gemeinsam ein Büro führen), so erhält er gem. § 6 BRAGO eine weitere 3/10 Gebühr, wobei die Höchstgrenze jedoch 30/10 bildet. Es erhöhen sich somit die Prozessgebühr (§ 31 I 1 BRAGO), die Geschäftsgebühr (§ 118 I 1 BRAGO), die Gebühr für den Antrag auf Erlass eines Mahnbescheides (§ 43 I 1 BRAGO) und alle weiteren Gebühren, in denen unmittelbar auf § 31 I 1 BRAGO verwiesen wird.

2. Beispiele in tabellarischer Form in € für alte Bundesländer:

Beispiel 1:

Vertretung von Eheleuten im gerichtlichen Verfahren mit mündlicher Verhandlung, Beweisausnahme und Abschluss eines Vergleiches.

Streitwert

bis

1.200 €

Streitwert

bis

2.000 €

Streitwert

bis

4.000 €

Streitwert

bis

6.000 €

Prozessgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Erhöhung § 6 BRAGO (2 Auftraggeber = 3/10) :

19,50

39,90

73,50

101,40

Verhandlungsgebühr :

85,00

133,00

245,00

338,00

Beweisgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Vergleichsgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Auslagenpauschale: (15 % von o.g. Gebühren, höchstens 20 €) und Kopiekosten (bis 50 Kopien à 50 Cent, jede weitere 15 Cent)

20,00

20,00

20,00

20,00

Summe netto:

379,50

591,90

1.073,50

1.473,40

Mehrwertsteuer z. Zt. 16 %:

60,72

94,70

171,76

235,74

Summe brutto in €:

440,22

686,60

1.245,26

1.709,14

 

Beispiel 2:

Vertretung von 4 Mandanten im gerichtlichen Verfahren mit mündlicher Verhandlung, Beweisaufnahme und Abschluss eines Vergleiches.

Streitwert bis

1.200 €

Streitwert bis

2.000 €

Streitwert bis

4.000 €

Streitwert bis

6.000 €

Prozessgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Erhöhung § 6 BRAGO (4 Auftraggeber = 9/10):

76,50

119,70

220,50

304,20

Verhandlungsgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Beweisgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Vergleichsgebühr:

85,00

133,00

245,00

338,00

Auslagenpauschale: (15 % von o.g. Gebühren, höchstens 20 €) und Kopiekosten (bis 50 Kopien à 50 Cent, jede weitere 15 Cent)

20,00

20,00

20,00

20,00

Summe netto:

436,50

671,70

1.220,50

1.676,20

Mehrwertsteuer z. Zt. 16 %:

69,84

107,47

195,28

268,19

Summe brutto in €:

506,34

779,17

1.415,78

1.944,39

3. Beispiele in tabellarischer Form in DM für alte Bundesländer:

Beispiel 1:

Vertretung von Eheleuten im gerichtlichen Verfahren mit mündlicher Verhandlung, Beweisausnahme und Abschluss eines Vergleiches.

Streitwert

bis

DM 2.000

Streitwert

bis

DM 4.000

Streitwert

bis

DM 8.000

Streitwert

bis

DM 12.000

Prozessgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Erhöhung § 6 BRAGO (2 Auftraggeber = 3/10) :

51,00

79,50

145,50

199,50

Verhandlungsgebühr :

170,00

265,00

485,00

665,00

Beweisgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Vergleichsgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Auslagenpauschale: (15 % von o.g. Gebühren, höchstens DM 40,00) und Kopiekosten (bis 50 Kopien à DM 1,00, jede weitere DM 0,30)

40,00

40,00

40,00

40,00

Summe netto:

771,00

1.179,50

2.125,50

2.899,50

Mehrwertsteuer z. Zt. 16 %:

123,36

188,72

340,08

463,92

Summe brutto in DM:

894,36

1.368,22

2.465,58

3.363,42

Beispiel 2:

Vertretung von 4 Mandanten im gerichtlichen Verfahren mit mündlicher Verhandlung, Beweisaufnahme und Abschluss eines Vergleiches.

Streitwert bis

DM 2.000

Streitwert

bis DM 4.000

Streitwert bis

DM 8.000

Streitwert bis

DM 12.000

Prozessgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Erhöhung § 6 BRAGO (4 Auftraggeber = 9/10):

153,00

238,50

436,50

598,50

Verhandlungsgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Beweisgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Vergleichsgebühr:

170,00

265,00

485,00

665,00

Auslagenpauschale: (15 % von o.g. Gebühren, höchstens DM 40,00) und Kopiekosten (bis 50 Kopien à DM 1,00, jede weitere DM 0,30)

40,00

40,00

40,00

40,00

Summe netto:

873,00

1.338,50

2.416,50

3.298,50

Mehrwertsteuer z. Zt. 16 %:

139,68

214,16

386,64

527,76

Summe brutto in DM:

1.012,68

1.552,66

2.803,14

3.826,26

Jetzt Soforthilfe vom Anwalt

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Beratungsanfrage.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal
Dr. Christian Gerd Kotz

Dr. Christian Gerd Kotz

Mein Name ist Dr. Christian Gerd Kotz. Ich bin Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, sowie Notar mit Amtssitz in Kreuztal. Selbstverständlich berate und vertrete ich meine Mandanten auch zu jedem anderen Thema im Raum Siegen und bundesweit [...] mehr zu

Ratgeber und hilfreiche Tipps unserer Experten

Weitere interessante Urteile

§ Immer gut beraten

02732 791079

Bürozeiten: 
Mo-Fr: 08:00 – 18:00 Uhr

Strafrecht-Notfallnummer

0176 433 13 446

24 h / 7 Tage die Woche

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Rechtsanwälte Kotz. Mehr Infos anzeigen.

Bewertungen bei Google

Erstgespräch zum Festpreis!

Wir analysieren für Sie Ihre aktuelle rechtliche Situation und individuellen Bedürfnisse. Dabei zeigen wir Ihnen auf, wie in Ihren Fall sinnvoll, effizient und möglichst kostengünstig vorzugehen ist. Weitere Infos.

Wir sind bekannt aus

Funk, Fernsehen und Print