Nießbrauch

Nießbrauch

Die Erbschaft oder Schenkung kann mit der Auflage versehen werden, dass Dritte daraus weiter Nutzen ziehen dürfen. So wird z.B. ein Haus vom Vater auf Sohn oder Tochter übertragen mit der Auflage, dass die Ehefrau des Schenkenden/Verstorbenen auf Lebenszeit darin wohnen darf.